• STÜRM: BIS WIR TOT SIND ODER FREI
  • STÜRM: BIS WIR TOT SIND ODER FREI

STÜRM: BIS WIR TOT SIND ODER FREI

Filmbewertung

Filmdetails
Originaltitel STÜRM: BIS WIR TOT SIND ODER FREI
Altersfreigabe 14/12
Filmlänge 119 Min.
Jahr 2021
Originalsprache Dialekt
Genre Crime, Drama, Schweizerfilm
Regie
Darsteller
Anzeige
Er war seinerzeit der bekannteste Kriminelle der Schweiz: Verfilmung der Geschichte des Ausbrecherkönigs Walter Stürm mit Joel Basman (Wolkenbruch), Marie Leuenberger (Die göttliche Ordnung), Anatole Taubman und Jella Haase (Fack ju Göhte). In ihrem Kampf gegen das rückständige Rechtssystem der 1980er-Jahre findet die idealistische Anwältin Barbara Hug im egoistischen Kriminellen Walter Stürm einen unerwarteten Verbündeten. Hug möchte Stürms Popularität als Ausbrecherkönig für ihr Ziel nutzen, den Schweizer Strafvollzug zu reformieren. Doch je weniger Walter Stürm sich ihrer Logik beugt, desto mehr verfällt sie der Faszination seines unbändigen Freiheitswillens. Stürm wird der Felsen, an dessen Widerstand Hug wachsen muss.