«Stell dein Hirn ab und lass dein Herz sprechen»

5. Juli 2021 22:00, Fabian Tschamper

«Tango & Cash» (1989): Als zwei Verbrecher durch die Frontscheibe eines Lastwagens fliegen, findet folgender Dialog statt: «Danke fürs Vorbeikommen! Mögt ihr Schmuck?», Tango wedelt dabei mit Handschellen – «F*** dich!» – «Ich bevorzuge Blondinen.»
«Tango & Cash» (1989): Als zwei Verbrecher durch die Frontscheibe eines Lastwagens fliegen, findet folgender Dialog statt: «Danke fürs Vorbeikommen! Mögt ihr Schmuck?», Tango wedelt dabei mit Handschellen – «F*** dich!» – «Ich bevorzuge Blondinen.»
Warner Bros.
«Tango & Cash»: Stallone stand hier mit Kurt Russell vor der Kamera. Ein weiteres Zitat, das sich mit Gold aufwiegen lässt: «Du siehst ein bisschen blutarm aus, du könntest ein wenig Eisen vertragen», dabei nimmt Sly seinen Revolver zur Hand.
«Tango & Cash»: Stallone stand hier mit Kurt Russell vor der Kamera. Ein weiteres Zitat, das sich mit Gold aufwiegen lässt: «Du siehst ein bisschen blutarm aus, du könntest ein wenig Eisen vertragen», dabei nimmt Sly seinen Revolver zur Hand.
Warner Bros.
Ja, «Tango & Cash» hat praktisch nur legendäre Zitate: «Mein kleiner Beitrag zur Verhütung», sagt er ganz ruhig und steckt seinem Opfer eine scharfe Granate in die Hose – die um den Mund lass ich mal so stehen.
Ja, «Tango & Cash» hat praktisch nur legendäre Zitate: «Mein kleiner Beitrag zur Verhütung», sagt er ganz ruhig und steckt seinem Opfer eine scharfe Granate in die Hose – die um den Mund lass ich mal so stehen.
Warner Bros.
«Cobra» (1986): Eines der ikonischen Zitate von Sly, als er mit der Aviator-Sonnenbrille nuschelt: «Du bist eine Krankheit und ich die Heilung.»
«Cobra» (1986): Eines der ikonischen Zitate von Sly, als er mit der Aviator-Sonnenbrille nuschelt: «Du bist eine Krankheit und ich die Heilung.»
Warner Bros.
«Demolition Man» (1993): «Das wirst du für den Rest deines Lebens bereuen! Beide Sekunden davon.» Grossartig!
«Demolition Man» (1993): «Das wirst du für den Rest deines Lebens bereuen! Beide Sekunden davon.» Grossartig!
Warner Bros.
«Rambo III» (1988): Das wahrscheinlich beste Filmzitat aller Zeiten kommt aus dem dritten Film um John Rambo. Der Veteran nimmt dabei ein Knicklicht hervor und wird gefragt, was das sei: «Das ist blaues Licht» – «Und was macht es?» – «Es leuchtet blau.»
«Rambo III» (1988): Das wahrscheinlich beste Filmzitat aller Zeiten kommt aus dem dritten Film um John Rambo. Der Veteran nimmt dabei ein Knicklicht hervor und wird gefragt, was das sei: «Das ist blaues Licht» – «Und was macht es?» – «Es leuchtet blau.»
Columbia TriStar/Getty
Wiederum «Rambo III»: Richard Crenna (links) fragt Sly im Verlauf, wie es seiner Wunde gehe. «Du hast uns beigebracht, Schmerz auszublenden.» – «Funktioniert's?» – «Nicht wirklich. Nimm das nicht persönlich.»
Wiederum «Rambo III»: Richard Crenna (links) fragt Sly im Verlauf, wie es seiner Wunde gehe. «Du hast uns beigebracht, Schmerz auszublenden.» – «Funktioniert's?» – «Nicht wirklich. Nimm das nicht persönlich.»
Columbia TriStar
«Bullet to the Head» (2012): Als Stallone dem ebenfalls muskulösen Jason Momoa gegenüber steht, fragt ihn seine Figur: «Kämpfen wir oder willst du mich zu Tode langweilen?»
«Bullet to the Head» (2012): Als Stallone dem ebenfalls muskulösen Jason Momoa gegenüber steht, fragt ihn seine Figur: «Kämpfen wir oder willst du mich zu Tode langweilen?»
Dark Castle Entertainment
«Creed II» (2018): Als Trainer macht sich Rocky eigentlich ganz gut, hoffentlich nimmt die Figur von Michael B. Jordan diesen Ratschlag allerdings nicht all zu ernst: «Stell dein Hirn ab und lass dein Herz sprechen.»
«Creed II» (2018): Als Trainer macht sich Rocky eigentlich ganz gut, hoffentlich nimmt die Figur von Michael B. Jordan diesen Ratschlag allerdings nicht all zu ernst: «Stell dein Hirn ab und lass dein Herz sprechen.»
Metro-Goldwyn-Mayer
«The Expendables» (2010): Arnie sagt Stallone er sehe krank und mager aus. «Ach ja? Das Gewicht, das ich verloren habe, scheinst du gefunden zu haben.»
«The Expendables» (2010): Arnie sagt Stallone er sehe krank und mager aus. «Ach ja? Das Gewicht, das ich verloren habe, scheinst du gefunden zu haben.»
Millenium Films
«Get Carter» (2000): Keiner kommt an Stallones Einzeiler heran, wie auch dieser hier beweist. «Mein Name ist Jack Carter und du willst mich nicht kennen.» – und schon kommt die Faust angeflogen.
«Get Carter» (2000): Keiner kommt an Stallones Einzeiler heran, wie auch dieser hier beweist. «Mein Name ist Jack Carter und du willst mich nicht kennen.» – und schon kommt die Faust angeflogen.
Morgan Creek Entertainment
«Oscar» (1991): «Natürlich habe ich es gewusst! Ich hatte nur keine Ahnung», stellt Sylvester in der Krimikomödie fest. Neben ihm hier übrigens Marisa Tomei (rechts) und Ornella Muti. Das Skript war mit Unsinnigkeiten gespickt, so sagt Sly auch: «Mach, was du willst! Verlass einfach nicht diesen Raum.»
«Oscar» (1991): «Natürlich habe ich es gewusst! Ich hatte nur keine Ahnung», stellt Sylvester in der Krimikomödie fest. Neben ihm hier übrigens Marisa Tomei (rechts) und Ornella Muti. Das Skript war mit Unsinnigkeiten gespickt, so sagt Sly auch: «Mach, was du willst! Verlass einfach nicht diesen Raum.»
Touchstone Pictures
«Rocky V» (1990): Der Herr ganz rechts zitiert Mark Twain, daraufhin fragt Paulie (Burt Young, 2.v.l.), wer das sei. «Er war ein Maler», antwortet ihm Rocky Balboa.
«Rocky V» (1990): Der Herr ganz rechts zitiert Mark Twain, daraufhin fragt Paulie (Burt Young, 2.v.l.), wer das sei. «Er war ein Maler», antwortet ihm Rocky Balboa.
United Artists
«Rocky II» (1979): «Was sind ihre Gedanken zur ersten Runde?» – «Weiss nicht. Dass ich in der Schule hätte bleiben sollen?» – «Denken Sie, Sie haben einen Hirnschaden?» – «Ich sehe keinen.» Rocky kriegt darin gehörig aufs Dach. Stallone war im zweiten Teil 33 Jahre alt.
«Rocky II» (1979): «Was sind ihre Gedanken zur ersten Runde?» – «Weiss nicht. Dass ich in der Schule hätte bleiben sollen?» – «Denken Sie, Sie haben einen Hirnschaden?» – «Ich sehe keinen.» Rocky kriegt darin gehörig aufs Dach. Stallone war im zweiten Teil 33 Jahre alt.
Metro-Goldwyn-Mayer
«Grudge Match» (2013): Alan Arkin fragt den in die Jahre gekommenen Stallone, ob er zuhause ein iPad habe. «Nein, ich habe ein normales Sofa.»
«Grudge Match» (2013): Alan Arkin fragt den in die Jahre gekommenen Stallone, ob er zuhause ein iPad habe. «Nein, ich habe ein normales Sofa.»
Warner Bros.
«Rocky» (1976): Im Gespräch mit Adrian (Talia Shire) gesteht Rocky, dass er jeden Morgen Schmerzen hat: «Ich möchte mir am liebsten ein Taxi rufen, das mich vom Bett zum Badezimmer fährt.»
«Rocky» (1976): Im Gespräch mit Adrian (Talia Shire) gesteht Rocky, dass er jeden Morgen Schmerzen hat: «Ich möchte mir am liebsten ein Taxi rufen, das mich vom Bett zum Badezimmer fährt.»
Metro-Goldwyn-Mayer
«Judge Dredd» (1995): An Lächerlichkeit ist das Kostüm beinahe nicht zu übertreffen, perfektioniert wird es durch Stallones Geschrei: «ICH BIN DAS GESETZ!» oder «Dieser Raum wurde pazifiziert.»
«Judge Dredd» (1995): An Lächerlichkeit ist das Kostüm beinahe nicht zu übertreffen, perfektioniert wird es durch Stallones Geschrei: «ICH BIN DAS GESETZ!» oder «Dieser Raum wurde pazifiziert.»
Cinergi Pictures Entertainment
Schliesslich noch ein inspirierendes Zitat aus «Rocky Balboa» (2006): Rocky predigt seinem Sohn (Milo Ventimilgia) diese Weisheit: «Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist. Sie wird dich in die Knie zwingen. Du oder ich, niemand kann so hart zuschlagen wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann. Sondern wie viele Schläge er einstecken kann und doch weitermacht.»
Schliesslich noch ein inspirierendes Zitat aus «Rocky Balboa» (2006): Rocky predigt seinem Sohn (Milo Ventimilgia) diese Weisheit: «Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist. Sie wird dich in die Knie zwingen. Du oder ich, niemand kann so hart zuschlagen wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann. Sondern wie viele Schläge er einstecken kann und doch weitermacht.»
Metro-Goldwyn-Mayer

Er ist eine lebende Legende: Sylvester Stallone prügelt und schiesst sich seit den 1970ern über die Leinwände der Welt. Wir ehren die Ikone mit seinen komischsten Zitaten – im guten und schlechten Sinne.

Jede Generation hat ihre Actionhelden. Stallones Erbe erstreckt sich bereits über zwei. Mit Co-Stars wie Arnold Schwarzenegger, Dolph Lundgren, Jet Li, Wesley Snipes, Sharon Stone, Antonio Banderas hört die Liste von grossen Namen gar nicht auf. Selten hat ein Schauspieler das Glück – oder den Willen zu solch harter Arbeit –, in zwei weltberühmten Franchises die Hauptfigur zu sein.

Die Filme um Rocky und John Rambo gehören heute zu den Klassikern – auch wenn Rocky über die Jahre den «realistischeren» Weg eingeschlagen hat. Als Trainer von Apollo Creeds Sohn, dargestellt von Michael B. Jordan, überzeugt Stallone wesentlich mehr als in seinem letzten Auftritt in «Rambo 5». Der 73-jährige Kriegsveteran, der eigentlich während 90 Minuten nur noch die Waffe in den Anschlag nimmt, das kauft ihm keiner mehr ab.

Nichtsdestotrotz sorgte Sly für unzählige zitierwürdige Momente in seinen 50 Jahren im Schauspiel-Business. In der Bildergalerie findest du die besten Einzeiler des Meisters.