Diese Stars setzten für eine Rolle ihre Gesundheit aufs Spiel

15. Apr. 2022 16:20, klm

Schauspieler Christian Bale gilt als der Meister der Körpertransformationen. 
Schauspieler Christian Bale gilt als der Meister der Körpertransformationen. 
KEYSTONE
Für «The Machinist» nahm er 28.5 Kilogramm ab, in dem er sich nach eigenen Angaben nur noch von Äpfeln, Kaffee und Zigaretten ernährte. 
Für «The Machinist» nahm er 28.5 Kilogramm ab, in dem er sich nach eigenen Angaben nur noch von Äpfeln, Kaffee und Zigaretten ernährte. 
Paramount
Nur wenige Monate später stand er dann als Muskelpaket für «Batman Begins» vor der Kamera. Dafür legte er zunächst 45 Kilogramm Muskelmasse zu. Als er dann das Gefühl hatte, dass es doch zu viel sei, nahm er wieder 14 Kilo ab. 
Nur wenige Monate später stand er dann als Muskelpaket für «Batman Begins» vor der Kamera. Dafür legte er zunächst 45 Kilogramm Muskelmasse zu. Als er dann das Gefühl hatte, dass es doch zu viel sei, nahm er wieder 14 Kilo ab. 
Warner Bros.
In dem Polit-Drama «Vice» war Christian Bale dann als Ex-US-Vizepräsident Dick Chaney vollends nicht mehr wiederzuerkennen. Dafür nahm er 18 Kilogramm zu. 
In dem Polit-Drama «Vice» war Christian Bale dann als Ex-US-Vizepräsident Dick Chaney vollends nicht mehr wiederzuerkennen. Dafür nahm er 18 Kilogramm zu. 
Annapurna Pictures
Nur um die Kilos für seine nächste Rolle in «Ford v Ferrari» wieder im Rekordtempo zu verlieren. Seither hat er aber genug. In einem Interview hat er verraten, dass er seinem Körper nicht mehr zutrauen will, sein Gewicht so schnell zu verändern. 
Nur um die Kilos für seine nächste Rolle in «Ford v Ferrari» wieder im Rekordtempo zu verlieren. Seither hat er aber genug. In einem Interview hat er verraten, dass er seinem Körper nicht mehr zutrauen will, sein Gewicht so schnell zu verändern. 
KEYSTONE
Joaquin Phoenix (hier im November 2021) wurde für seine Rolle als Comic-Bösewicht Joker mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 
Joaquin Phoenix (hier im November 2021) wurde für seine Rolle als Comic-Bösewicht Joker mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 
KEYSTONE
Dafür setzte er aber auch seine Gesundheit aufs Spiel. Weil er zuvor so viel Gewicht verlor, wurde ihm bei den Dreharbeiten mehrmals schwarz vor Augen. Er ernährte sich für die Rolle nur von Salatblättern, Äpfeln und Bohnen. 
Dafür setzte er aber auch seine Gesundheit aufs Spiel. Weil er zuvor so viel Gewicht verlor, wurde ihm bei den Dreharbeiten mehrmals schwarz vor Augen. Er ernährte sich für die Rolle nur von Salatblättern, Äpfeln und Bohnen. 
KEYSTONE
Charlize Theron, hier an der Oscar-Verleihung im Februar 2020, gilt als eine der schönsten Frauen Hollywoods. 
Charlize Theron, hier an der Oscar-Verleihung im Februar 2020, gilt als eine der schönsten Frauen Hollywoods. 
KEYSTONE
Für ihre Rolle als Serienmörderin Aileen Wuornos veränderte sie sich deswegen grundlegend. Über Wochen nahm sie über 3000 Kalorien täglich zu sich, um schliesslich ganze 13.5 Kilo zuzunehmen. 
Für ihre Rolle als Serienmörderin Aileen Wuornos veränderte sie sich deswegen grundlegend. Über Wochen nahm sie über 3000 Kalorien täglich zu sich, um schliesslich ganze 13.5 Kilo zuzunehmen. 
KEYSTONE
So kennt man Jared Leto: Gut in Form an den Grammy Awards in Las Vegas im April 2022. 
So kennt man Jared Leto: Gut in Form an den Grammy Awards in Las Vegas im April 2022. 
KEYSTONE
In «Chapter 27» spielte er John Lennons Mörder, Mark Chapman. Dafür nahm er 30 Kilo zu, unter anderem in dem er mehrmals am Tag flüssiges Speiseeis zu sich nahm. Weil er so schnell zunahm, litt er danach an Gicht in seinen Gelenken und war für einige Wochen auf einen Rollstuhl angewiesen. 
In «Chapter 27» spielte er John Lennons Mörder, Mark Chapman. Dafür nahm er 30 Kilo zu, unter anderem in dem er mehrmals am Tag flüssiges Speiseeis zu sich nahm. Weil er so schnell zunahm, litt er danach an Gicht in seinen Gelenken und war für einige Wochen auf einen Rollstuhl angewiesen. 
WireImage
Zac Efron, hier an einer Filmpremiere in 2019, ist immer gut in Form. Der Schauspieler ist auch als Fitness-Fan bekannt. 
Zac Efron, hier an einer Filmpremiere in 2019, ist immer gut in Form. Der Schauspieler ist auch als Fitness-Fan bekannt. 
KEYSTONE
Für sein Mega-Sixpack in «Baywatch» ging er aber durch die Hölle. «Ich machte mir Sorgen, wenn ich zu viel Wasser trank, weil dann mein Sixpack nicht so vorstach», sagte er danach zu «Hot Ones». «Das war einfach nur dumm. Ich will nie wieder so muskulös sein.» 
Für sein Mega-Sixpack in «Baywatch» ging er aber durch die Hölle. «Ich machte mir Sorgen, wenn ich zu viel Wasser trank, weil dann mein Sixpack nicht so vorstach», sagte er danach zu «Hot Ones». «Das war einfach nur dumm. Ich will nie wieder so muskulös sein.» 
Paramount
Mila Kunis, hier sieht man sie am 2020 Sundance Film Festival, hat sowieso schon eine zierliche Figur. 
Mila Kunis, hier sieht man sie am 2020 Sundance Film Festival, hat sowieso schon eine zierliche Figur. 
KEYSTONE
Für ihre Rolle als Balletttänzerin in «Black Swan» hungerte sie sich auf 43 Kilo runter. Dafür nutzte sie sogar eine besonders schädliche Methode: Sie fing wieder an zu rauchen. «Es war schrecklich», bereute sie ihre Entscheidung später.
Für ihre Rolle als Balletttänzerin in «Black Swan» hungerte sie sich auf 43 Kilo runter. Dafür nutzte sie sogar eine besonders schädliche Methode: Sie fing wieder an zu rauchen. «Es war schrecklich», bereute sie ihre Entscheidung später.
KEYSTONE

So manchem Hollywood-Star reicht es nicht, zur Rollenvorbereitung das Drehbuch auswendig zu lernen. Schauspieler*innen wie Christian Bale oder Charlize Theron wollen auch körperlich zu anderen Menschen werden.

Ob extremes Hungern oder hemmungsloses Schlemmen – in Hollywood stehen Gewichtsveränderungen für die Kamera an der Tagesordnung. Das ist für den Körper aber nicht ungefährlich. 

Joaquin Phoenix enthüllte etwa im Interview mit «People», wie sehr ihm sein Gewichtsverlust für seine Rolle in «Joker» zu schaffen machte: «Wenn man so viel abnehmen muss, verliert man den Verstand.»

Während der Dreharbeiten musste der Schauspieler sogar auf kleinste Anstrengungen wie etwa das Treppensteigen verzichten: «Ich war ständig ausser Atem und mir wurde schwarz vor Augen.»

Für seinen Kollegen Christian Bale sind extreme Körper-Transformationen beinahe zum Markenzeichen geworden. Nachdem er aber für seine Rolle in «Ford v Ferrari» wieder 30 Kilo abnehmen musste, gab er an: «Ich bin fertig damit.» 

Die extremsten Veränderungen siehst du in unserer Galerie.

Und in diesen Filmen kannst du dich selbst von den Transformationen überzeugen:

Joker

Joker

Drama 2019 US

8.4

Arthur Fleck hätte allen Grund, sein Leben als Tragödie zu sehen: Gotham ist ein Sündenpfuhl, er muss seine kranke Mutter pflegen und sich mit Gelegenheitsjobs herumschlagen, obwohl er sich zu Größerem berufen fühlt - ein Komödiant will er sein. Doch die zahllosen Rückschläge zeigen Wirkung. Hinter dem naiven Lächeln wächst eine Wut, ein Zorn, der sich irgendwann seinen Weg nach draußen bahnen wird.

Le Mans 66: Gegen jede Chance

Le Mans 66: Gegen jede Chance

Action 2019 US

Der US-amerikanische Sportwagenkonstrukteur Carroll Shelby und der unkonventionellen britische Rennfahrer Ken Miles entwickeln im Auftrag von Henry Ford II einen Wagen, der in Le Mans die Konkurrenz von Ferrari in die Schranken weisen soll. Sie haben nur wenig Zeit, aber sie haben den Willen, das Unmögliche zu schaffen.

Monster

Monster

Drama 2003 DE

7.3

Bereit, ihrem Dasein ein Ende zu setzen, begegnet die Prostituierte Aileen Wuornos der jüngeren lesbischen Selby. In der Hoffnung auf ein normales Leben mit Selby, gerät Aileen bei ihrem eigentlich letzten Job an einen perversen Gewalttäter, den sie in Notwehr tötet. Wieder auf die Strasse gezwungen, beginnt sie einen Rachefeldzug gegen ihre Freier.